Kategorie: Tipps

Iran – Portugal | WM 2018 Wett Tipp (25.06.2018)

Entscheidungsspiel in der Gruppe B. Sowohl Portugal um Superstar Cristiano Ronaldo, der bislang alle vier Tore der portugiesischen Mannschaft erzielt hatte, als auch das Überraschungsteam des Irans, die Marokko besiegten und sich gegen Spanien nach großem Kampf nur mit 0:1 verloren, können noch in das Achtelfinale einziehen.

Ausgangslage für das Spiel Iran gegen Portugal

Die etwas bessere Ausgangslage für den Einzug ins Achtelfinale hat Portugal. Denn verlieren sie nicht gegen den Iran stehen die Iberer definitiv in der Runde der letzten 16. Denn momentan haben sie mit vier Punkten einen mehr auf dem Konto als der kommende Gegner. Selbst bei einer Niederlage gegen den Iran könnte Portugal noch ins Achtelfinale einziehen, wenn Spanien noch höher gegen Marokko verliert.

Der Iran erreicht das Achtelfinale sicher, wenn die Asiaten gegen Portugal einen Sieg einfahren. Bei einem Unentschieden muss Spanien mit zwei Toren unterschied gegen Marokko verlieren. Verliert der Iran aber selbst gegen Portugal ist die Mannschaft aus Vorderasien aber auf jeden Fall ausgeschieden. Denn dann blieben sie bei drei Punkten stehen. Schon jetzt haben sowohl Portugal, als auch Spanien bereits vier Zähler auf em Konto.

Iran Form

Gegen Marokko benötigte der Iran noch ein Eigentor des St. Pauli Stürmers Aziz Bouhaddouz, um den Auftaktsieg einzufahren. Gegen Spanien waren dann aber die Iraner vom Pech verfolgt. Denn das einzige Gegentor in dieser Partie war ein Flipper-Treffer vom Knie Diego Costas. Insgesamt präsentiert sich der Iran überraschend stark.

Portugal Form

Portugal dagegen fuhr bereits ein Unentschieden und einen Sieg ein. Zu verdanken ist das aber einzig und allein Cristiano Ronaldo. Denn der Ausnahmestürmer zeichnete für jedes einzelne der vier Tore Portugals in diesem Turnier verantwortlich.

Aktuelle Team News

Wann trifft also der erste andere Akteur der Portugiesen? Die größten Gelegenheiten hatte bislang Goncalo Guedes. Der junge Tempodribbler vom FC Valencia wird als zweite, agile Spitze neben Cristiano Ronaldo eingesetzt. Und auch Ronaldo setzte seinen jungen Nebenmann auf dem Platz vortrefflich ein. Doch die Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor ging dem jungen Angreifer bislang noch ab.

Mindestens einen Portugiesen gibt es, der hoffen wird, dass sich das gegen den Iran auch nicht ändern wird. Denn der Nationalcoach der Asiaten ist mit Carlos Queiroz ein Landsmann des Gegners. Der Insider sollte wissen, wie man gegen Portugal spielt.

Die Teams im aktuellen Head-to-Head Vergleich:

Der Head-to-Head Vergleich fällt eindeutig zu Gunsten Portugals aus. Zwei Aufeinandertreffen, zwei Siege für die Europäer.

Iran – Portugal , Quoten und Vorhersagen:

Portugal ist natürlich bei den Buchmachern favorisiert. Die Bestquote auf einen Sieg von ihnen beträgt bei betway 1.72. Deutlich höher fällt sie bei einem Iran-Sieg aus. Bet3000 und 888Sport bieten dafür die Bestquote von 6.00. Mehr zu 888Sport in dieser Bewertung.

Unser Iran – Portugal -Tipp: „Sieg Portugal“

Dennoch gehen wir von einem Sieg für den Europameister Portugal aus. Defensiv präsentierten sich die Portugiesen zum Beispiel gegen Marokko einerseits konsequent, andererseits auch mit dem nötigen Glück. Und vorne wird Ronaldo schon helfen. Daher nutzen wir die 1.72-Bestquote bei ladbrokes. Für 10 Euro Einsatz bekämen wir 17,20 Euro heraus. (Quoten: sportwetten24.com)

Weiterlesen